So entfernen Sie den WhatsApp-News-Tab

So entfernen Sie den WhatsApp-News-Tab

So entfernen Sie den WhatsApp-News-Tab, ist eine Frage, die wir uns in den letzten Wochen gestellt haben. Die Wahrheit ist, dass es dafür keine formelle Option gibt, aber es gibt einen kleinen Trick, der es Ihnen ermöglicht, zur vorherigen Version zurückzukehren, in der die Zustände einfach existierten. Bei Interesse empfehle ich die Lektüre bis zum Ende.

Sicherlich du überrascht von den neuesten WhatsApp-Updates Stellen Sie fest, dass die Registerkarte „Status“ fehlt. Dieses wurde durch ein anderes mit einigen zusätzlichen Optionen ersetzt, was jedoch nicht bei allen Benutzern zufriedenstellende Resonanz fand.

Entdecken Sie in diesem Hinweis, wie Sie den WhatsApp-News-Tab entfernen, a interessanter Trick von dem wir hoffen, dass es noch einige Zeit andauert.

Was ist der WhatsApp-News-Tab?

So entfernen Sie den WhatsApp-News-Tab 2

Vor einigen Jahren hat die WhatsApp-Plattform eine neue Registerkarte hinzugefügt: Status. Dies erlaubt Alle temporären Beiträge anzeigen durch unsere Ansprechpartner. Die Status, die einen etwas mühsamen Vergleich ermöglichen, waren den Stories auf Instagram oder Facebook sehr ähnlich, wo der Benutzer temporäre Inhalte hochlädt.

Jeder Staat hat eine maximale Dauer von 24 Stunden, danach verschwindet es. Diese Status können von den von uns ausgewählten Personen eingesehen werden, unabhängig davon, ob es sich um Kontakte handelt oder um diejenigen, die nur uns hinzugefügt haben.

Die Staaten sind nicht verschwunden, es gibt keinen Grund zur Angst, die Registerkarte hat sich einfach geändert. Was früher als „Staaten“ bekannt war, heißt nun „Nachrichten“, und darin werden Sie neue Elemente sehen können.

Ich kann bestätigen, dass diese Option im Moment Es existiert nur in der mobilen App. Sowohl in der Webversion als auch in der Desktop-Anwendung für den Computer bleiben sie vorerst als Status bestehen. Sicherlich werden wir das Update bald sehen.

In Nachrichten können wir grundsätzlich finden zwei andere Elemente als das, was zuvor in Staaten gesehen wurde. Ohne viel Entwicklung erkläre ich unten:

Canales

Kanäle dienen der Beobachtung von Themen oder Persönlichkeiten, die Sie interessieren. Grundsätzlich hier Sie werden eine Reihe von Schlagzeilen finden, die Sie aufschlüsseln und vertiefen können, ohne WhatsApp zu verlassen.

Anfangs gab es nur wenige Themen und Persönlichkeiten, aber sie wurden nach und nach erweitert. Die Informationen, die Sie finden, wird täglich aktualisiertSie müssen also darauf achten, den Inhalt des Tages zu konsumieren. Falls Sie es noch nicht gesehen haben, machen Sie sich keine Sorgen, es wird im Kanal gespeichert und kann jederzeit eingesehen werden.

Wenn Sie kein Interesse mehr an den Inhalten haben, können Sie dem Kanal einfach entfolgen. Sie können so viele eingeben, wie Sie möchten Sie müssen die Nutzungsdauer berücksichtigen dass das Handy von nun an haben wird.

Mit Facebook verknüpfen

Dies ist keine neue Option, denn mit der Fusion von WhatsApp mit der Meta-Gruppe wurde all dies Realität. Trotzdem ist die Option war nur für die Business-Version verfügbar von WhatsApp.

Derzeit können Sie Verknüpfen Sie Ihr WhatsApp-Profil direkt mit Ihrem Facebook-Konto über die Registerkarte „Neuigkeiten“. Die Bedeutung davon ist einfach: Ihr WhatsApp-Status wird automatisch auch auf Ihrem Facebook-Konto sichtbar sein.

Diese Option generiert größere Reichweite Ihrer Publikationen, ideal für Unternehmen oder Unternehmungen. Auf persönlicher Ebene kann es etwas aufdringlich sein, wenn Sie Freunde auf Facebook haben, die nicht als Kontakte auf Ihrer WhatsApp gelten.

So folgen Sie einem Kanal im News-Tab

Dies ist ein Prozess, der ans Triviale grenzt, aber er ist es auch gut das zu wissen, denn es ist etwas Neues. Unten sehen Sie die wenigen Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Rufen Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Handy auf. Denken Sie daran, dass Sie in anderen Medien noch nicht über die Änderungen verfügen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Neuigkeiten“.
  3. Wenn Sie viele nicht angezeigte Status haben, ist die Kanaloption zunächst nicht sichtbar. Sie können jedoch bis zum Ende der Liste scrollen.
  4. Sie finden eine Dropdown-Option namens „Vistos“, wenn es nicht angezeigt wird, tun Sie es, dazu müssen Sie auf das Wort klicken.
  5. Die Option „Canales“. Um zwischen ihnen zu wechseln, können Sie die horizontale Schriftrolle bewegen, bis Sie die gewünschte gefunden haben.
  6. Drücken Sie den Knopf "Folgen“, befindet sich im Bereich unterhalb des Kanalnamens. AD

Wenn Sie den Kanal ansehen möchten, wird er im Feld „Neuheiten“. Dies wird im selben Abschnitt „Kanäle“ angezeigt, im Grunde derselbe Vorgang, den Sie gerade durchgeführt haben, aber Sie sehen kein Banner, sondern eine Überschrift.

Wenn Sie den Kanal verlassen möchten, geben Sie ihn einfach ein und klicken Sie in den drei Punkten in der oberen rechten Ecke auf „den Kanal verlassen“. Bestätigen Sie dann das Popup-Fenster und voilà, Sie sind nicht mehr im Kanal. BD

So verknüpfen Sie Facebook mit Ihrem WhatsApp-Profil

Gerade als wir die Methode zum Betreten und Verlassen der Kanäle kennengelernt haben, war es an der Zeit, zu sehen, wie man das Facebook-Konto mit seinen WhatsApp-Status verknüpft.

  1. Rufen Sie die WhatsApp-App auf und gehen Sie dann zu „Neuheiten".
  2. Sobald Sie drinnen sind, klicken Sie auf die drei vertikal ausgerichteten Punkte, die Sie rechts neben dem Wort „“ sehen.Staaten".
  3. Es werden zwei Optionen angezeigt, die für uns interessanteste ist „Status Datenschutz“. Klicken Sie darauf, um fortzufahren.
  4. In der unteren Option finden Sie „Facebook“. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, ob Sie eine Verknüpfung herstellen möchten. CD
  5. Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und akzeptieren Sie.

Schritt für Schritt: So entfernen Sie den WhatsApp-News-Tab

So entfernen Sie den WhatsApp-News-Tab 1

Ja, das alles über die Kanäle und Neuigkeiten Sie fanden es etwas langweilig und es macht Ihnen keinen Spaß, es gibt eine Option für Sie. Wie ich Ihnen bereits sagte, ist dies mehr als nur das Deaktivieren des News-Tabs, es ist ein kleiner Trick.

Wir wissen nicht, wann es gültig sein wird, aber bis heute ist es aktiv. Bevor Sie beginnen, sollten Sie das wissen Du brauchst ein zweites Handy um sich hier einzuloggen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den WhatsApp-News-Tab entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie auf dem sekundären Mobiltelefon, das vollständig Ihnen gehören muss, die WhatsApp-App herunter. Denken Sie daran, dies in Ihrem offiziellen App-Store zu tun.
  2. Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, erscheint ein Feld zur Eingabe Ihrer Nummer. In diesem Moment sehen Sie in der oberen rechten Ecke 3 Punkte, klicken Sie darauf.
  3. Hier gibt es die Option „Mit einem anderen Gerät koppeln“. Drücken Sie darauf.
  4. Koppeln Sie es mit Ihrem primären Gerät.

Wenn die Einrichtung und Synchronisierung abgeschlossen ist, wird das „Neuheiten“, stattdessen sehen Sie „Staaten“. Sicherlich wird dieser Trick in sehr kurzer Zeit nicht mehr funktionieren. Probieren Sie ihn vor den nächsten Updates aus.

WhatsApp-Option zum Beibehalten der Nachricht
Verwandte Artikel:
So verhindern Sie, dass eine temporäre Nachricht auf WhatsApp gelöscht wird

Die Gründe, warum die Registerkarte „News“ nicht angezeigt wird, sind nicht wichtig, einfach weil vielen gefällt es nicht. Hinsichtlich der Funktionalität hat es keinen nennenswerten Einfluss auf die Leistung der App.

Es ist an der Zeit, sich an die von der Plattform vorgeschlagenen Änderungen anzupassen, sie sind oft interessant. Falls Sie noch nicht bereit sind, wissen Sie bereits, wie Sie den WhatsApp-News-Tab entfernen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Actualidad Blog
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.