Wie Telegrammgruppen funktionieren und wie man eine erstellt

Telegrammgruppen

Heute haben wir sehr gute Instant-Messaging-Apps, um problemlos ständig kommunizieren zu können. Einer von ihnen und insbesondere der sicherste von allen ist Telegram. In Telegram finden wir verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten, eine davon sind Gruppen. Daher, wenn Sie daran interessiert sind, zu wissen wie Telegrammgruppen funktionieren und wie man eine macht Trennen Sie sich während der Dauer dieses Artikels nicht vom Bildschirm, da Sie in wenigen Minuten wissen, wie es geht. Es ist sehr einfach und wenn Sie neu in der App sind, wird es gut für Sie sein.

Verwandte Artikel:
Die beste Methode, um Ihre WhatsApp-Kontakte zu verbergen

Wenn wir Ihnen sagen, dass es gut für Sie ist, dann deshalb, weil gerade in dieser App, in der Privatsphäre herrscht, viele interessante Gruppen und Kanäle zum Mitmachen gibt. Es gibt auch Kanäle, aber das ist ein anderes Thema, das wir leicht ansprechen werden, falls Sie auf einen stoßen, damit Sie den Unterschied kennen. Auf jeden Fall, wenn Ihre Instant Messaging-App Telegram ist und Sie möchten Gruppen von allem und mit wem immer Sie wollen erstellen, werden Sie es in den folgenden Absätzen lernen. Aus diesem Grund gehen wir kurzerhand mit einem Tutorial zu Telegrammgruppen dorthin.

Unterschiede zwischen Gruppe und Telegrammkanal

Telegramm

Wie gesagt, nur für den Fall, dass Sie auf diese beiden Arten von "Gruppen" stoßen, die in Telegram existieren, werden wir erklären, worum es geht. Es wird kurz sein, da es nicht das Ziel dieses Artikels ist, aber es wird Sie mental positionieren, damit Sie es wissen was Sie in der Instant Messaging-App erstellen, lesen und verwenden können, Telegramm.

Gruppen können zunächst von allen Benutzern erstellt werden. Und jeder, der Teil der Telegram-Gruppe ist, kann jeden Inhalt kommentieren und hinzufügen. Es wird für alle seine Mitglieder zugänglich sein und jeder kann lesen, was veröffentlicht wird, solange es von Benutzern stammt. Aber wenn wir zu den Kanälen gehen, gibt es einen sehr großen Unterschied, den wir später erklären werden.

In einer Telegram-Gruppe können Sie weitere Mitglieder zur Teilnahme einladen, dh wenn Sie eine Familiengruppe erstellen, können diese immer Familienmitgliedern beitreten. Sie müssen Ihre Großtante nicht auf Ihrer Kontaktliste haben, die Sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben.Wenn Sie ihren Spitznamen haben, können Sie sie einladen. Dieselben Mitglieder können den Namen, das Bild und andere Merkmale der Gruppe ändern, um sie zu personalisieren. Dies ist beispielsweise in WhatsApp sehr auf den Gruppenadministrator beschränkt.

Wenn wir zu den Kanälen gehen, sind sie, wie wir es erwartet hatten, sehr unterschiedlich. Das heißt, Der Kanal ist ein Ort, an dem Sie Informationen finden, im Allgemeinen zu einem Thema Sie können jedoch auf keinen Fall antworten, es sei denn, Sie sind der Kanaladministrator. Sie werden in der Regel als Informationskanäle genutzt, zum Beispiel: Videospielangebote, Technologieangebote, Tagespresse, Politik, Arbeit und viele andere Themen, die als Kanal perfekt passen können.

Verwandte Artikel:
Die 6 besten Telegrammkanäle nach Themen unterteilt

Daher besteht der größte Unterschied darin, dass eIn einer Telegram-Gruppe können Sie sprechen, ob Sie ein Administrator sind oder nicht, und alles anpassen und in einem Telegram-Kanal veröffentlichen nur die Admins Inhalte. Sie reagieren einfach auf den Inhalt oder manchmal kann eine Liste von Antworten auf diesen Inhalt geöffnet und mit anderen Benutzern als Antwort auf den Inhalt des Administrators kommentiert werden. Es gibt wenig, was Sie tun können. Das ist nicht der Grund, warum ein Kanal aufhört, interessant zu sein, sondern einer der attraktivsten der Telegram-App. Aber wir sind daran interessiert zu wissen, wie man eine Gruppe gründet, und das ist es, was wir gerade anstreben.

So erstellen Sie Telegrammgruppen

Telegramm App

Lassen Sie uns zu dem gehen, was Sie interessiert, erstellen Sie ab sofort diese Telegrammgruppe. Befolgen Sie daher diese Schritte, die wir Ihnen unten geben werden, und Sie werden ganz einfach dorthin gelangen:

zu Telegrammgruppen erstellen Was Sie zuerst tun sollten, ist (natürlich) die Anwendung zu öffnen. Jetzt müssen Sie nur noch auf dem Hauptbildschirm bleiben und auf das blaue Stiftsymbol klicken, das Sie unten in der rechten Ecke des Bildschirms finden. Im Grunde ist es das Symbol, das Sie drücken werden wann willst du anfangen zu reden mit jemandem von Telegram. Jetzt werden Sie zu einem Bildschirm - Menü weitergeleitet, in dem Sie verschiedene Optionen finden, aber wenn Sie nach unten schauen, werden auch Ihre mobilen Kontakte angezeigt.

Dort müssen Sie auf die Option "Neue Gruppe0" klicken und den gesamten Vorgang der Bildschirme starten, um die neue Telegrammgruppe zu erstellen. Jetzt müssen Sie nacheinander alle Benutzer hinzufügen, die in der Gruppe vorhanden sein sollen. Auch oben auf dem Bildschirm Ihres Telefons finden Sie die Kontakte. Jetzt weiß ichWenn Sie alle diese Kontakte bereits hinzugefügt haben, müssen Sie auf das 'V' klicken oder ein Häkchen setzen die Sie oben rechts haben, um zu einem anderen Anpassungsbildschirm zu gelangen.

Verwandte Artikel:
Unterschiede zwischen WhatsApp, Telegram, Signal, Messenger und Apple Messages

Wir sind fast fertig, jetzt müssen wir die Gruppe anpassen und dazu müssen Sie auf das Kamerasymbol drücken, um das Bild auszuwählen, das als Gruppenavatar angezeigt werden soll. Sie können auf den Gruppennamen klicken, um den Gruppennamen zu schreiben, den Sie sich vorstellen. Stellen Sie sicher, dass er originell und auffällig ist. Der Rest der Mitglieder wird ihn mögen. Wenn Sie all dies abgeschlossen und die Anpassung abgeschlossen haben, können Sie dies erneut im V bestätigen oder überprüfen und die Telegrammgruppe wird erstellt und gestartet. Alle Kontakte werden auf einmal hinzugefügt und sie werden benachrichtigt, dass sie sich in einer neuen Gruppe in der App befinden. Sie können jetzt schreiben, lesen und senden, was sie wollen.

Sie müssen nicht die gesamte Gruppe verwalten, Sie können weitere Administratoren erstellen, das heißt, wählen Sie die Personen aus, zu denen Sie mehr Kontakte einladen möchten, oder wenn Sie nicht vorsichtig sein möchten, können Sie jederzeit nach Spitznamen fragen und alle selbst einladen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie hilfreich war und dass Sie von nun an wissen, wie man Telegram-Gruppen beitritt und auch die Unterschiede zwischen ihnen und den Kanälen. Sie können alle Fragen im Kommentarfeld hinterlassen. Wir sehen uns im nächsten Mobile Forum-Artikel.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Actualidad Blog
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.