Erfahren Sie, wie Sie WhatsApp Web auf Mobilgeräten verwenden

Verwenden Sie WhatsApp Web auf dem Handy

Lerne zu benutzen WhatsApp Web auf dem Handy und löst einige Einschränkungen, die der Dienst hat. Es kann etwas überflüssig sein, die Webversion zu verwenden, wenn wir die Anwendung nativ auf dem Handy installieren können, dies hat jedoch einige Vorteile.

Das ist kein Geheimnis WhatsApp ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Instant-Messaging-Plattformen. der Welt. Seine Verwendung hat sich so weit diversifiziert, dass wir es derzeit auf mobilen Geräten, Tablets oder sogar auf dem Computer verwenden können.

In diesem Hinweis erfahren Sie, welche Vorteile die Verwendung von WhatsApp Web auf einem Mobiltelefon sowie auf einem kleinen hat Tutorial, um das Verfahren schnell durchzuführen, einfach und ohne Komplikationen.

So verwenden Sie WhatsApp Web auf Mobilgeräten

Erfahren Sie, wie Sie WhatsApp Web auf Mobilgeräten verwenden

WhatsApp Web ist ein hervorragendes Tool, mit dem wir Nachrichten und Multimedia-Elemente über den Webbrowser empfangen und senden können. Ursprünglich für die Verwendung auf Computern oder Tablets konzipiert, lässt sich heutzutage hervorragend mit dem mobilen Webbrowser nutzen.

Es ist wichtig, dass Sie die Schritte im Detail befolgen, da wir einige Tricks besprechen werden, damit Sie WhatsApp Web auf Ihrem Handy implementieren können. Der erste Teil dessen, was Sie tun müssen, ist:

  1. Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, besteht darin, den Webbrowser Ihres Mobiltelefons zu öffnen und zu gehen whatsapp-website.
  2. Bei der Eingabe erkennt die Seite, dass Sie von einem Mobiltelefon aus eingeben, und leitet Sie zum App Store Ihres Geräts weiter, um die Anwendung herunterzuladen.
  3. Um eine Weiterleitung zu vermeiden, müssen Sie die Optionen Ihres Browsers eingeben. Klicken Sie auf die 3 vertikal ausgerichteten Punkte in der oberen Ecke Ihres Bildschirms. Dann müssen Sie auf „Desktop-Site".
  4. Dadurch ändert sich das Seitenformat und Sie kehren zur Option zurück, WhatsApp Web aufzurufen. Android1
  5. An dieser Stelle erscheint der QR-Code, den Sie scannen müssen, um sich anzumelden. Wenn es nicht angezeigt wird, aktualisieren Sie die Seite. Da denkt man sich bestimmt: „Wow, wie scanne ich das ein?“. Nun, der Vorgang muss auf einem anderen Computer ausgeführt werden als dem, den Sie mit der WhatsApp-Anwendung verwenden.
  6. Auf dem Computer, auf dem Sie die WhatsApp-Anwendung installiert haben und sie normal funktioniert, müssen Sie zu den drei vertikal ausgerichteten Punkten in der oberen rechten Ecke gehen, leicht drücken und auf eine neue Reihe von Optionen warten.
  7. Hier müssen Sie die Option „Verknüpfte Geräte“, wodurch Sie zu einem neuen Bildschirm weitergeleitet werden.
  8. Wir finden einen grünen Knopf namens „Koppeln Sie ein Gerät“. Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich die Kamera und wird zu einem Scanner, den wir direkt auf den QR-Code richten müssen, der im Browser des anderen Geräts angezeigt wird. Android 2
  9. Dieser Vorgang muss ziemlich schnell durchgeführt werden, da der Code nach einigen Sekunden abläuft und der Browser aktualisiert werden muss, damit ein neuer angezeigt wird. Android 3
  10. Beim Scannen meldet sich WhatsApp automatisch an und kann wie gewohnt verwendet werden.

Früher, um die Desktop- oder Mobilversionen zu verwenden, Es war notwendig, sehr nah am Team zu sein Wo die WhatsApp-Anwendung installiert war, geschah dies aus Sicherheitsgründen. Für den Termin darf die Session praktisch dauerhaft geöffnet sein, auch wenn die Teams weit auseinander liegen.

WhatsApp Web Es wurde nicht für Mobilgeräte optimiert, was offensichtliche Gründe hat. In diesem Fall ist es interessant, das Handy in eine horizontale Position zu bringen, um eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen.

Alle WhatsApp-Webelemente funktionieren normal, mit dem einzigen Unterschied, dass die Verwendung etwas unangenehmer sein kann.

Falls Sie daran interessiert sind, Ihre Privatsphäre noch besser zu wahren, können Sie die Version von WhatsApp Web in einem Inkognito-Tab öffnen fügt Ihrer Verbindung etwas Sicherheit hinzu und es wird andere Personen daran hindern, Ihre Reise im Internet zu überwachen.

Gelöschte WhatsApp-Gespräche wiederherstellen
Verwandte Artikel:
So stellen Sie gelöschte WhatsApp-Gespräche wieder her

Gründe für die Verwendung der WhatsApp-Webversion auf Mobilgeräten

WhatsApp-Web für Handys

Für viele Menschen mag es widersprüchlich sein, die Webversion des WhatsApp-Nachrichtensystems im Browser des Geräts zu verwenden, wenn eine Anwendung verfügbar ist. Die Wahrheit ist das es kann mehrere gründe geben um die Verbindung auf einem anderen Computer über den Browser herzustellen.

  • Ich möchte eine Verbindung von einem anderen Mobiltelefon herstellen, ohne das Haupttelefon zu trennen: Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine Verbindung von mehreren Computern gleichzeitig herzustellen, ohne den ersten, den wir verwenden, zu trennen, den wir in diesem Fall den Hauptcomputer nennen.
  • Ich bin daran interessiert, mehr als zwei Geräte zu verwenden: Bisher war die Verbindung mit verschiedenen Geräten eingeschränkt. Derzeit kann es über eine Anwendung und eine Desktop-Version gleichzeitig auf maximal 2 Computern verwendet werden, wobei derzeit eine dritte Option über den Webbrowser geöffnet wird.
  • Ich habe mehrere Teams, in denen ich täglich arbeite: Viele Menschen müssen aus beruflichen Gründen mit dem Arbeitsteam in Verbindung bleiben, um entweder Material zu senden oder mit Kunden und Kollegen zu kommunizieren. Durch das Öffnen einer Websitzung kann das Ziel erreicht werden.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Actualidad Blog
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.